SMS stirbt aus – Nachfolger Joyn in den Startlöchern

Nach Information der Nachrichtenagentur dpa wird Vodafone den Nachfolger der SMS bereits im Mai in Deutschland an den Start bringen. Zunächst soll das Spitzenmodell Samsung Galaxy SII mit „Joyn“ ausgerüstet werden.

Joyn ist der internationale Markenname für den Multimedia-Standard RCS-e, den der internationale Verband der Mobilfunkanbieter (GSMA) auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt hat.

RCS-e ermöglicht Funktionen wie Chats, Videotelefonie, Gespräche und den Versand von Dateien. Wobei die gesamte Kommunikation über das Internet stattfindet. Damit reagieren die Mobilfunkbetreiber auf die zunehmende Konkurrenz wie WhatsApp, Google Talk oder iChat, mit denen ähnliche Funktionen bereits heute über das Internet verfügbar sind.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefällt, freue ich mich, wenn Sie ihn fleißig teilen und dazu einen der unten aufgeführten SocialMedia-Buttons verwenden 🙂 Danke!
Auch Kommentare und Diskussionen sind erwünscht!

+Christian Bolz

@futurezone.at